VMF Immobilien: Fertigstellung und Übergabe des Projektes Schillgasse in Wien Floridsdorf

Kürzlich wurde der Neubau in Wien Floridsdorf mit 42 modernen Wohn- und Büroeinheiten final abgeschlossen und an den neuen Eigentümer übergeben.

Baustart war Frühjahr 2022, nun übergab die VMF Immobilien den fertigen Neubau in der Schillgasse 16-18 in 1210 Wien an den neuen Eigentümer. Herausragend an dem Wohnbau sind sieben Wohneinheiten mit angeschlossener Bürofläche. Horst Lukaseder, Mitglied der Geschäftsleitung VMF Immobilien: „Bei jedem unserer Projekte setzen wir auf eine Kombination aus nachhaltiger Bewirtschaftung und hohem Wohnkomfort in begehrten Lagen. Beim Projekt Schillgasse gehen wir einen Schritt weiter und haben Büroarbeitsplätze integriert. Das macht das Projekt zu einer besonders attraktiven Kapitalanlage.” Bei der Übergabe waren anwesend: Christian Nielsen und Thomas Kapitz als Vertreter des neuen Eigentümers, der VR Bank Niederbayern-Oberpfalz, Manfred Häusler, Teamleiter Hochbau, Steiner Bau GmbH, Joachim Walch, ÖBA Bausoll GmbH und Projektleiter Mathias Spies von VMF Immobilien.

Work-Life Balance garantiert

Das Objekt wurde auf einer Grundstücksfläche von 996 Quadratmetern errichtet und umfasst 41 modern gestaltete Mietwohnungen mit ein bis vier Zimmern und Größen von 30 bis 104 Quadratmetern. Sieben dieser Wohnungen verfügen auch über eine angeschlossene Bürofläche, weiters gibt es im Objekt auch eine eigenständige Büroeinheit mit 42 Quadratmetern. Die Wohnungen überzeugen mit durchdachten Grundrissen, großzügigen Freiflächen wie Loggien, Balkone, Terrassen und Eigengärten sowie einer qualitativ hochwertigen Ausstattung wie Vollholzparkette oder Holz-Alu Fenstern. Zusätzlich stehen in der Tiefgarage 21 PKW-Abstellplätze zur Verfügung. Die Aufbereitung von Warmwasser und die Beheizung der Wohneinheiten erfolgen nachhaltig mit Fernwärme.

Nahversorger, öffentlicher Verkehr und Grünanlagen

Der nächste Supermarkt ist mit wenigen Schritten, zwei weitere in fünf Gehminuten erreichbar. Die Volksschule Schillgasse, eine Arztpraxis für Allgemeinmedizin, eine Apotheke sowie die Grünanlagen Franz-Polly-Park und die Lorettowiese/Aupark sind ebenfalls fußläufig erreichbar. Der Bahnhof Jedlersdorf ist in zwölf, der Bahnhof Floridsdorf in 26 und die Haltestelle der Buslinie 34A und 36A sind in fünf bzw. zwei Minuten zu Fuß erreichbar. Donauinsel und Donauzentrum sind mit dem Auto in wenigen Minuten erreichbar.